Allgemeines Strafrecht

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Inhalt

Diese Seite befindet sich gerade im Umbau

 

VERMÖGENSDELIKTE

z.B.:
  • Diebstahl
  • Raub und Erpressung
  • Hehlerei
  • Unterschlagung
  • Erschleichen von Leistungen
  • Betrug

GEWALTDELIKTE

z.B.
  • Körperverletzung
  • Nötigung und Bedrohung
  • Nachstellung (Stalking)
  • Freiheitsberaubung
  • Tötungsdelikte

AUSSAGE- UND FÄLSCHUNGSDELIKTE

z.B.
  • Meineid
  • Falsche uneidliche Aussage (Falschaussage)
  • Falsche eidesstattliche Versicherung
  • Urkundenfälschung

WIDERSTAND GEGEN DIE STAATSGEWALT

z.B.:
  • Öffentliche Aufforderung zu Straftaten
  • Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
  • Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte

DELIKTE GEGEN DEN PERSÖNLICHEN LEBENSBEREICH

z.B.
  • Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches
  • Verletzung des Briefgeheimnisses
  • Ausspähen von Daten
  • Datenhehlerei

GEMEINGEFÄHRLICHE STRAFTATEN

z.B.
  • Brandstiftung
  • Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Trunkenheit im Verkehr
  • Unterlassene Hilfeleistung

BELEIDIGUNGSDELIKTE

z.B.:
  • Beleidigung
  • Üble Nachrede
  • Verleumdung

DELIKTE GEGEN DIE ÖFFENTLICHE ORDNUNG

z.B.
  • Hausfriedensbruch
  • Landfriedensbruch
  • Androhung von Straftaten
  • Volksverhetzung
  • Amtsanmaßung
  • Missbrauch von Titeln
  • Missbrauch von Notrufen
  • Vortäuschen einer Straftat

SPEZIALGEBIETE

z.B.
  • Betäubungsmittelstrafrecht (Verstoß gegen das BtMG)
  • Jugendstrafrecht
  • Kapitalstrafrecht
  • Sexualstrafrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
Scroll to Top