Schwerer Diebstahl

Inhalt

(1) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer den Diebstahl unter den in § 243 Abs. 1 Satz 2 genannten Voraussetzungen oder in den Fällen des § 244 Abs. 1 Nr. 1 oder 3 als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung von Raub oder Diebstahl verbunden hat, unter Mitwirkung eines anderen Bandenmitglieds begeht.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren.

Die Qualifikationen nach § 244a StGB

Das Gesetz sieht in § 244a StGB Strafschärfungen vor, wenn der Diebstahl unter bestimmten Bedingungen erfolgt ist. Zunächst müssen hierfür immer die oben genannten Voraussetzungen des § 242 Abs. 1 StGB vorliegen. Hinzu kommen müssen dann folgende Merkmale.

Schwerer Bandendiebstahl

Der Täter macht sich hingegen wegen schweren Bandendiebstahls nach §§ 242 Abs. 1, 244a StGB strafbar, wenn der Täter als Mitglied einer Diebes- oder Räuberbande agiert, während er ein Regelbeispiel nach § 243 Abs. 1 S. 2 StGB verwirklicht oder einen Diebstahl mit Waffen nach § 244 Abs. 1 Nr. 1 StGB oder einen Wohnungseinbruchsdiebstahl begeht.

Strafe

Bei einem schweren Bandendiebstahl nach § 244a StGB beträgt die Strafe eine Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren. Auch hier kann eine Strafmilderung nach § 244a Abs. 2 StGB betragen. Es wird dann mit einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

Tommy Kujus
Tommy Kujus

Tommy Kujus ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht. Er ist Inhaber der Kanzlei KUJUS Strafverteidigung

Mehr erfahren

Inhalt

(1) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer den Diebstahl unter den in § 243 Abs. 1 Satz 2 genannten Voraussetzungen oder in den Fällen des § 244 Abs. 1 Nr. 1 oder 3 als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung von Raub oder Diebstahl verbunden hat, unter Mitwirkung eines anderen Bandenmitglieds begeht.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren.

Sie haben weitere Fragen?

Das könnte Sie interessieren:

Allgemeines Strafrecht

Anwalt im Allgemeinen Strafrecht Allgemeines Strafrecht Strafverteidigung im Allgemeinen Strafrecht Sie haben eine Vorladung von der Polizei  oder eine Anklageschrift vom Gericht erhalten? Es hat

Weiterlesen »
Mord

Was ist „Mord“? Mord und Totschlag werden oftmals synonym verwendet oder gar verwechselt. Ebenso lässt sich vernehmen, es sei Mord, wenn die Tat „geplant“ ist.

Weiterlesen »