Über uns

Die Aufgabe des Strafverteidigers ist es, Vertrauen zu schenken, wo es jeder verweigert; Mitgefühl zu entfalten, wo die Gefühle erstorben sind; Zweifel zu säen, wo sie keiner mehr hat; und Hoffnung zu pflanzen, wo sie längst verflogen war.

Gerhard Strate

Strafverteidigung aus Überzeugung

Wir sind eine Strafverteidiger-Kanzlei aus Überzeugung. Wir bearbeiten strafrechtliche Mandate nicht „nur so nebenbei“, sondern haben uns ganz der Strafverteidigung verschrieben.

Der Strafverteidiger wahrt die Rechte des Beschuldigten, der sich im Strafverfahren der gesamten Wucht des Staatsapparates gegenüber sieht. Der Verteidiger nimmt die Verfahrensrechte des Beschuldigten wahr und hält die geltende Unschuldsvermutung hoch.

Wir sehen uns als rechtlicher und menschlicher Beistand im Strafverfahren sowie als einseitigen Interessensvertreter. Dies bedeutet, dass wir als „unabhängiges Organ der Rechtspflege“ (§ 1 BRAO) von sämtlichen Interessen Dritter und insbesondere von der Justiz unabhängig und frei sind.

Wir sichten die Ermittlungsakte und vorliegenden Beweisstücke. Anschließend erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein realistisches und ehrliches Verteidigungsziel, und eine darauf aufbauende Verteidigungsstrategie – individuell auf Sie abgestimmt.

persönlich.

Wir sind für Ihre Rück- und Nachfragen stets persönlich für Sie da. Sie erreichen uns telefonisch, per e-Mail oder über Video-Chat. Die persönliche Erreichbarkeit ist für uns das A&O der erfolgreichen Mandatsbearbeitung.

spezialisiert.

Wir bearbeiten ausschließlich strafrechtliche Verfahren. Mandate aus anderen Rechtsgebieten übernehmen wir nicht bzw. verweisen diese an kompetente Kollegen aus unserem Netzwerk.

Diese enge Spezialisierung sowie die stetige Fortbildung gewährleistet die Verteidigung auf fachlich höchstem Niveau. Rechtsanwalt Kujus ist Fachanwalt für Strafrecht. Dieser Titel wurde ihm von der Rechtsanwaltskammer Sachsen aufgrund nachgewiesener besonderer theoretischer und praktischer Kenntnisse im Strafrecht verliehen.

digital.

Die Mandatsbearbeitung erfolgt vollständig digital – von der Mandatierung bis zum Verfahrensabschluss.

Die Vorteile der Digitalisierung – z.B. die direkte und schnelle Kommunikation sowie die kurzfristige Reaktionsmöglichkeit – kommen unmittelbar unseren Mandanten zu Gute.

Natürlich sind die Kanzleidaten mehrfach und ortsunabhängig professionell gesichert.

diskret.

Ihre Daten werden selbstverständlich höchst vertraulich behandelt. 

Dabei unterliegen sämtliche Informationen der anwaltlichen SchweigepflichtDie Verschwiegenheit gilt ab der ersten Kontaktaufnahme (unabhängig davon, ob ein Mandat zu Stande gekommen ist) und erstreckt sich über die konkrete Mandatsbearbeitung bis über das Mandatsende hinaus. Nicht nur die Inhalte von Gesprächen und Notizen unterliegen der Schweigepflicht, sondern bereits die Tatsache, ob überhaupt ein Mandatsverhältnis besteht.

Die anwaltliche Schweigepflicht gibt Ihnen die Sicherheit, Ihrem Anwalt alles erzählen zu können.

Die Verschwiegenheitsverpflichtung ist kein bloßer Selbstzweck. Ein Verstoß hiergegen ist für den Anwalt strafbewehrt, § 203 StGB (Verletzung von Privatgeheimnissen).

Sie haben weitere Fragen?

Senden Sie uns unverbindliche eine Nachricht. Ihre Daten werden selbstverständlich höchst vertraulich behandelt.