KOSTEN

Kosten der Strafverteidigung

Kosten Strafverteidigung

Das Ziel einer effektiven Strafverteidigung kann nur mit einem fundierten Vertrauensverhältnis zwischen Rechtsanwalt und Mandant erreicht werden.

Es ist kein Geheimnis, dass die Beauftragung eines Rechtsanwalts Geld kostet. Wichtig ist aber, dass von Beginn an tranparent über die entstehenden Kosten und Gebühren aufgeklärt wird. 

Dies beinhaltet eine klare und faire Vereinbarung über die entstehenden Kosten und Gebühren.

Die Abrechnung der Anwaltsgebühren kann entweder nach den gesetzlichen Vorschriften oder nach einer individuellen Honorarvereinbarung erfolgen.

Der Rechtsanwalt ist hochverehrlich, doch seine Kosten oft beschwerlich.

– Wilhelm Busch

So erfolgt die Abrechnung

Gesetzliche Gebühren

Die Gebühren nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) bilden den gesetzlichen Grundstock der anwaltlichen Vergütung, sofern keine individuelle Vereinbarung getroffen worden ist. Das RVG sieht dabei Pauschalsätze für die jeweiligen Verfahrensstadien vor.

Aufgrund der geringen Flexibiliät bietet sich eine Abrechnung nach den gesetzlichen Vorschriften nur bei kleineren Verfahren an.

Honorarvereinbarung

In der Regel vereinbaren wir eine individuelle Honorarvereinbarung. Dabei werden der Umfang des Verfahrens, die Schwierigkeit der Sache sowie die drohenden persönlichen Nachteile berücksichtigt. Die Vereinbarung über die entstehenden Kosten kann sich dabei an den gesetzlichen Gebühren orientieren oder ein Pauschal- bzw. ein Stundenhonorar vorsehen.

Der Vorteil der individuellen Honorarvereinbarung besteht darin, dass die Kosten flexibel und nach den Besonderheiten des jeweiligen Einzelfalls gestaltet werden können.

Geiz ist Geil?!

Teurer als eine kompetente Verteidigung ist es, keine Verteidigung oder eine schlechte Verteidigung zu haben.

Keine Frage: Sie werden immer jemanden finden, der das Honorar eines Verteidiger unterbietet und eine günstigere Vertretung anbietet. Spezialisierte Verteidigung ist aber nicht zum Dumping-Preis zu haben.

Sie sollten sich stets vor Augen führen, dass Sie in einem Strafverfahren der gesamten Staatsmacht gegenübertreten und in der Hauptverhandlung mit mindestens zwei professionellen Juristen konfrontiert werden.

Es droht die Verhängung empfindlicher Geld- oder Freiheitsstrafen.

Dem können Sie nur mit der Erfahrung und Kompetenz eines versierten Strafverteidigers entgegentreten. Der Anwalt muss die besondere Spezialisierung durch Fortbildungen, Fachliteratur und natürlich der Kanzleiinfrastruktur kostenintensiv sicherstellen. Insbesondere dann, wenn es um die Vermeidung hoher Strafen geht, die schnell eine Existenzgefährdung darstellen können, zahlt sich die Investition in einen auf das Strafrecht spezialisierten Anwalt aus.

Die Geschichte vom Kaiser, der eine Zeichnung von einem Hahn haben wollte.

Kosten der Strafverteidigung

"Der Kaiser von China hörte von einem grossen Künstler, der sich auf grandiose Tuschzeichnungen von Vögeln verstand. Er ließ ihn kommen und befahl ihm, einen Hahn zu zeichnen, denn der Kaiser liebte Hähne über alles.

Der Künstler ließ über ein Jahr nichts von sich hören. Da schickte der Kaiser nach ihm, seine Gesandten aber wurden vertröstet. Es ginge noch einige Zeit, ließ der Künstler ausrichten. So geschah es auch im zweiten Jahr. Nach drei Jahren aber verlor der Kaiser die Geduld und erschien mit seinem Tross vor dem Haus des Künstlers. Dieser führte ihn hinein, nahm vor den Augen des Kaisers ein grosses Blatt und zeichnete mit wenigen kühnen Strichen einen prachtvollen Hahn.

Der Kaiser war begeistert, doch entrüstete er sich über den hohen Preis. «Wie kannst du so viel Geld fordern für eine Zeichnung, die du in wenigen Augenblicken vor meinen Augen auf das Papier wirfst?», fragte er.

Ohne ein Wort führte ihn der Künstler in einen grossen Raum, der vollhing mit Skizzen von Flügeln, Schnäbeln und Köpfen von Hähnen. In einem zweiten Raum fanden sich Hunderte von Skizzen mit Hähnen, und in einem dritten Raum waren die Wände voll von Zeichnungen mit Hähnen, die auf dem Mist kratzten, mit Nebenbuhlern kämpften, Körner pickten oder den Morgen mit ihrem Krähen ankündigten. Hähne in jeder Bewegung und in jeder Position.

«Siehst du», sagte der Künstler, «die Zeichnung, die dir so mühelos hingeworfen schien, hat mich drei Jahre Arbeit gekostet. Drei Jahre, die ich mit harter Arbeit verbracht habe, um dir in wenigen Augenblicken einen Hahn zeichnen zu können."

Quelle.

Beispiele

Gibt es eine kostenlose Erstberatung?

Ebenso wie der erste Haarschnitt beim Friseur, das erste Brötchen beim Bäcker, oder das erste Getränk im Restaurant, kostet die Erstberatung beim Anwalt Geld.

Wir nehmen uns die Zeit, um mit Ihnen Ihr Anliegen umfassend zu besprechen, und all Ihre Fragen zu beantworten. Die Kosten hierfür betragen 150 €.

Gebühren fallen nicht an, wenn: Ihr Anliegen ohne weitere Prüfung schnell beantwortet werden kann, oder eine Mandatierung erfolgt.