Fachanwalt für Strafrecht

Strafverteidigung. Bundesweit.

Die Strafrechts-Kanzlei in Leipzig

Die Kanzlei KUJUS Strafverteidigung ist eine hochspezialisierte und ausschließlich im Strafrecht tätige Fachanwaltskanzlei in Leipzig. Wir verteidigen Sie bundesweit. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und langjährige Erfahrung im Bereich der Strafverteidigung.

Wir stehen Ihnen im gesamten Strafverfahren als Strafverteidiger zur Seite – Vom Ermittlungsverfahren vor der Polizei und der Staatsanwaltschaft, über das gerichtliche Verfahren in der ersten Instanz vor dem Amtsgericht oder Landgericht, bis hin zum Rechtsmittelverfahren in der Berufung oder Revision. 

Die enge Spezialisierung auf ein Rechtsgebiet und die stetige Fortbildung gewährleisten die optimale Verteidigung Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Verteidigung ist Kampf. Kampf um die Rechte des Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates.
Hans Dahs
Startseite
Startseite
Startseite

So arbeiten wir

Strafverteidigung ist für uns nicht nur Beruf sondern Berufung. Jedes Strafverfahren bedeutet für die Betroffenen eine persönliche Ausnahmesituation. Wir begleiten Sie im Strafverfahren schnell und routiniert.

kompetent.

Wir bearbeiten ausschließlich strafrechtliche Verfahren. Mandate aus anderen Rechtsgebieten verweisen wir an kompetente Kollegen. Neben dieser engen Spezialisierung gewährleistet die stetige Fortbildung die erstklassige Verteidigung.

individuell.

Im Vordergrund steht die persönliche Betreuung und die direkte Kommunikation. Es ist unser Ziel, jedes Verfahren möglichst geräuschlos und ohne großes Aufsehen zu einem erfolgreichen Ende zu führen. Die jeweilige Verteidigungsstrategie stimmen wir individuell ab.

diskret.

Jegliche Informationen und Daten werden höchst vertraulich behandelt. Die anwaltliche Schweigepflicht beginnt mit der ersten Kontaktaufnahme und geht über das Ende des Mandats hinaus.

Warum zum Strafverteidiger?

Ein Strafverfahren kann jeden treffen! Viele unterschätzen die Gefahren eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens. Das Strafgesetzbuch sieht hohe Geldstrafen und lange Freiheitsstrafen vor – Es droht eine Rufschädigung in der Öffentlichkeit.

Ein Strafverfahren sollte daher nie ohne einen auf das Strafrecht spezialisierten Rechtsanwalt beschritten werden.

Sie sehen sich im Strafprozess ausschließlich ausgebildeten Berufsjuristen gegenüber. Eine notwendige Konfrontation auf Augenhöhe ist ohne einen Strafverteidiger nicht möglich. Es steht nichts weniger als Ihre persönliche Freiheit auf dem Spiel. Es drohen mitunter mehrjährige Haftstrafen und persönliche Einschnitte.

Nur mit einem versierten Spezialisten im Strafrecht – idealerweise einem Fachanwalt für Strafrecht, der sich für die Wahrung Ihrer Rechte einsetzt und die Feinheiten der Strafprozessordnung kennt, ist ein faires Verfahren und ein positiver Ausgang des Verfahrens gewährleistet.

Nehmen Sie das Strafverfahren deshalb nicht auf die „leichte Schulter“. 

Startseite

Das sagen unsere Mandanten

Unsere Schwerpunkte

z.B. Diebstahl, Körperverletzung, Raub, Nötigung…

Weitere Informationen

z.B. Verteidigung im Jugendstrafverfahren vor dem Jugendrichter, dem Jugendschöffengericht oder der Jugendkammer…

Weitere Informationen

z.B. sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, sexuelle Belästigung, Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Schriften…

Weitere Informationen

z.B. Besitz und Handeltreiben mit Cannabis, Kokain, Ecstasy/ MDMA…

Weitere Informationen 

z.B. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, fahrlässige Tötung…

Weitere Informationen

z.B. Betrug, Untreue, Steuerstrafverfahren, Insolvenzstrafverfahren…

Weitere Informationen

Wir sind bekannt aus

Rechtsanwalt Kujus

Ihr Strafverteidiger:
Tommy Kujus

Tommy Kujus, geboren am 23.07.1986 ist seit 2012 Rechtsanwalt und seit 2018 Fachanwalt für Strafrecht. Er ist ausschließlich im Strafrecht tätig.

Weitere Informationen

Durch eine Vorladung erhalten die meisten Beschuldigten Kenntnis von einem laufenden Strafverfahren.

Wichtig: Gehen Sie nicht zur Polizei und machen Sie keine Aussagen.

Weitere Informationen

Geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass der Beschuldigte die ihm vorgeworfene Tat begangen hat, erhebt sie die Anklage vor dem zuständigen Amtsgericht oder Landgericht.

Wichtig: Geben Sie keine voreilige Stellungnahme gegenüber dem Gericht ab.

Weitere Informationen

Wenn Sie einen Strafbefehl erhalten, haben Sie nur zwei Wochen ab Zugang Zeit hiergegen Einspruch einzulegen.

Nehmen Sie einen Strafbefehl nicht einfach hin. Lassen Sie ihn von einem Anwalt für Strafrecht prüfen. In vielen Fällen sind Strafbefehle fehlerhaft.

Weitere Informationen

Sie kommt plötzlich, unerwartet und heftig: Die Hausdurchsuchung.

Wichtig: Lassen Sie sich von den Beamten nicht in ein „freundliches Gespräch“ verwickeln und machen Sie keine Angaben zur Sache.

Weitere Informationen

Eine besonders einschneidende Eingriffsmaßnahme der Staatsanwaltschaft ist die Vollstreckung der Untersuchungshaft.

Ab Verkündung des Haftbefehls steht Ihnen ein Verteidiger zu.

Weitere Informationen

Vorladung? Anklage? Durchsuchung?

Wir stehen Ihnen in jeder Lage des (strafrechtlichen) Verfahrens zur Seite – Sei es nach dem Erhalt einer Vorladung, einer Anklage oder eines Strafbefehls, oder dem Erleben einer Hausdurchsuchung oder Verhaftung.

Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine unverbindliche Nachricht. Ihre Daten werden selbstverständlich höchst vertraulich behandelt.









    Mit dem Absenden der Nachricht erkennen Sie die Datenschutzerklärung an. Ihre Daten werden höchst vertraulich behandelt, und unterliegen der anwaltlichen Schweigepflicht.